Energetische Sanierung
der Fenster

Bilder von M. R.

Lehrscheinverlängerung 2019

Was ist ein „Lehrschein“? Es ist die Ausbildung mit abschließender Prüfung zum Fachübungsleiter/in Schwimmen / Rettungsschwimmen.

Das befähigt die Inhaber zur Ausbildung und Prüfung der entsprechenden Abzeichen in den genannten Bereichen.

Der Lehrschein der DLRG hat jeweils eine Gültigkeit von 4 Jahren. Innerhalb dieser Laufzeit müssen 16 Unterrichtseinheiten Fortbildung in Theorie und Praxis absolviert werden um eine Verlängerung der Gültigkeit um weitere 4 Jahre zu erhalten.

Zur diesjährigen Fortbildung unserer Lehrscheininhaber am 02./03.11.2019 erschienen 12 Teilnehmer deren Lehrscheine verlängert werden mussten. Sie bekamen vom Ausbildungsleiter vorab jeweils Themen zugesendet, die sie vorbereiten mussten und die Ergebnisse während der Fortbildung dann präsentiert haben. Es sei schon mal gesagt, alle haben hervorragend vorgearbeitet und tolle Präsentationen entweder theoretischer Natur im DLRG-Heim oder eben am Sonntag im Hallenbad Oberhausen dann praktisch präsentiert. Für einen vollen Magen sorgte an beiden Tagen, wie so oft, unsere Schatzmeisterin. Natürlich gab es auch noch viele Informationen über Neuerungen und Änderungen in diesem Ausbildungsbereich von der Ausbildungsleitung und auch vom Multiplikator an die Teilnehmer.

Was sind nun „Multiplikatoren“? Das sind Lehrscheininhaber/in die sich weitergebildet haben und nun die Lehrscheinanwärter ausbilden und prüfen. Die Verlängerung der Lehrscheine obliegt z.B. der Verantwortung eines Multiplikators, der im Auftrag des DLRG Landesverbandes diese Aufgabe wahrnimmt.

Am Sonntagnachmittag konnten alle Teilnehmer erschöpft aber glücklich ihre verlängerten Lehrscheine wieder in Empfang nehmen.    D.Kö.

JHV 2020

Bilder von Ulle S.